Digitales Röntgen und Diagno-Cam zur Strahlenreduzierung

Digitales Röntgen hat die klassische Film-Entwicklung überflüssig gemacht. Somit stehen die Aufnahmen nicht nur schneller am Behandlungsstuhl zur Verfügung, sondern der Wegfall der Chemikalien schont die Umwelt.

Darüberhinaus lassen sich dank moderner Technik die Aufnahmen mit einer geringeren Strahlendosis anfertigen.

Der Einsatz der Diagno-Cam, einer speziellen intra-oralen Video-Kamera, macht in vielen Fällen Aufnahmen überflüssig, die früher sonst rein ‘pophylaktisch’ angefertigt worden sind, um Karies in den schwer einsehbaren Zahnzwischenräumen frühzeitig aufzudecken.

DZS Redaktion
About DZS Redaktion

Die DZS Redaktion informiert Sie über Neuigkeiten aus der Praxis sowie Wissenswertes zum Thema Zahngesundheit.